Historie

 

Allgemeine Wohnungsbau GmbH

Die Allgemeine Wohnungsbau Anlage- u. Verwaltungsgesellschaft (AVG) mbH wurde im Jahre 1990 unter der Zielsetzung gegründet, die Verwaltung des Wohnungsbestandes der seinerzeitigen Muttergesellschaft Allgemeine Wohnungsbau AVB Allgemeine Verwaltungs- u. Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG, welche mit Wirkung ab 01.01.2004 in die Allgemeine Wohnungsbau KG übergegangen ist, effektiver zu gestalten und darüber hinaus weitere Aktivitäten in der Gruppe der A W B - Gesellschaften zu entwickeln. Ein Bereich dieser weiteren Aktivitäten ist die Verwaltung von Fremdimmobilien in der Form von Mietwohnhäusern, Eigentümergemeinschaften und gewerblichen Anwesen. Heute betreut die Gruppe einen Objektbestand von ca. 900 verwalteten Einheiten (Wohn- und Gewerbeeinheiten) in Gummersbach, Marienheide, Wiehl, Engelskirchen und Köln.